Übersicht: Einnahmen deutscher Blogs im Februar 2010 (21 Blogs)

Der Februar ist schon etwas länger vorbei und ich habe mir dieses Mal etwas Zeit gelassen mit der Übersicht über die Einnahmen deutschsprachiger Blogs.

Für den Februar 2010 wurden es 20 Blogs, die Einnahmen reichen von 2,89€ bis 1.919,54€.

Selbständig im Netz – 1.919,54€ (-45,69%)

Bei Selbständig im Netz sind die Einnahmen um 45,69% eingebrochen. Da der Februar kürzer als der Januar war, schauen wir uns die Tageseinnahmen an. Im Januar konnte Selbständig im Netz noch 114,02€ pro Tag einnahmen, im Februar 2010 waren es nur noch 68,56€.

  • Google Adsense: 61,15€
  • bezahlte Posts (Trigami): 205,80€
  • Afiliate-Werbung: 459,17€
  • Direktvermarktung: 1.193,42€ (wurde zwar nicht ausgeworfen, aber rechnerisch ergibt es sich so)

Im Februar konnten 62.065 Besucher und 124.061 Seitenzugriffe gemessen werden. Das ergibt dann einen eCPM von 15,47€.

Meetinx – 1.714,29€ (-17,86%)

Bei Meetinx geht es um das Beste aus Werbung, Marketing und Web. Für den Februar sind die Einnahmen etwas gesunken. Natürlich hatte der Februar auch weniger Tage als der Januar, daher habe ich mir die Einnahmen pro Tag auch angesehen.

Im Januar waren es 67,32€ und im Februar 2010 nur 61,22€. Also auch bei den Tageseinnahmen gab es einen Rückgang.

Die Einnahmen kommen aus folgenden Quellen:

  • Google AdSense: 828,91€
  • Usemax: 102,50€
  • Contaxe: 423,33€
  • Direktvermarktung (inkl. Banner und bezahlter Posts): 356,55€

Im Februar konnte Meetinx 215.089 Besucher empfangen, die wiederum für 337.947 Seitenzugriffen sorgten. Pro Tag waren es im Februar 2010 also 12.999,57 Seitenzugriffe , während es im Januar 2010 noch 10.901,52 Seitenzugriffe pro Tag waren. Die Seitenzugriffe pro Tag sind also gestiegen.

Meetinx sucht mittlerweile aktiv nach einem nebenberuflichen Blogger, der 200,00€ bis 400,00€ verdienen möchte. Wer also Interesse hat, der sollte dem obigen Link mal folgen.

Auf Grundlage der Seitenzugriffe ergibt sich ein eCPM von 4,71€.

Moneyletter – 1.522,48€ (-19,33%)

Bei Moneyletter spare ich mir dieses Mal die genaue Angabe von Besucherdetails, denn die Einnahmen werden zum Großteil durch Projekte verdient. Die Einnahmen sehen im Detail so aus:

  • Google-Adsense: 344,11€
  • Amazon: 2,55€
  • All-Inkl. Partnerprogramm: 0,00€
  • Werbeeinnahmen auf den Blogs: 56,00€
  • Digibux-Partnerprogramm: 312,00€
  • Ebay-Auktionen: 636,49€
  • Newslettereinnahmen: 0,00€
  • Contaxe: 11,33€
  • Einnahmen aus Hostingverlängerungen: 160,00€

All The Media – 1.425,73€ (+51,41%)

Der Blog lässt sich als Mischblog beschreiben, der Blog selbst beschreibt sich als Newsportal rund um Internet, Computer, Games und Technik.

Die Einnahmen im Detail:

  • Content Ads (Google Adsense, Contaxe, TheAdInsider): 535,78€
  • Vermarkter (Mirando, AdTiger, Orangedirect): 212,41€
  • Marktplätze (AdScale, AdShopping): 561,45€
  • Layer-Werbung: 89,40€
  • Trigami: 45,69€
  • Direktvermarktung: 41,00€

Auch die Ausgaben werden aufgelistet, aber die ignoriere ich wie immer bei der Berechnung des eCPM. Serverkosten und Kosten für Werbung werden mit 50,00€ angegeben und ein Autor wurde mit 160,00€ bezahlt.

Auf dem Blog schreiben 6 Autoren, dementsprechend ist die Artikelanzahl sehr hoch, denn ganze 307 Artikel sind im Februar 2010 entstanden. Scheinbar schlägt sich das auch sehr positiv auf die Besucherzahlen aus. Im Januar 2010 waren es noch 350.503 Seitenzugriffe, im Februar 2010 wurden es schon 459.522 Seitenzugriffe bei 322.249 Besuchern.

Aus den Seitenzugriffen und den Einnahmen ergibt sich ein eCPM von 3,10€.

tagSeoBlog – 321,86€ (+9,05%)

Auf Tagseoblog schreibt Martin Mißfeldt über Medienkultur, Website-Optimierung, Bilder-Seo, Video-Seo und Universal-Search. Und langsam findet der Autor Gefallen daran über den Blog einen Zusatzverdienst zu generieren.

  • Bannerwerbung: 200,00€
  • Google Adsense: 122,00€ (davon 52,00€ im Blog, Rest in Bildergallerie)

Die Einnahmen sind um 9,05% im Vergleich zum Vormonat gestiegen, aber auch die Besucherzahlen gingen nach oben auf 28.769 Besucher mit 63.948 Seitenzugriffen.

Die Einnahmen waren im Januar noch 9,52€ pro Tag und liegen im Februar bei 11,50€.

Aus den Angaben ergibt sich ein eCPM von 5,03€.

Tr3nd News – 315,52€ (NEU)

Das Blogthema ist “News und Meinungen zu Lifestyle, Produkten und Dienstleistungen”. Das Blog ist neu in meiner Auflistung. Die Einnahmen sahen im Detail wie folgt aus:

  • Google Adsense: 89,07€
  • Contaxe: 17,21€
  • Superclix: 67,69€
  • Amazon: 7,52€
  • Euros4Clicks: 135,03€

Die Einnahmen konnten mit 19.132 Besuchern generiert werden. Die Anzahl der Seitenzugriffe ist mir nicht bekannt, daher gibt es an dieser Stelle keinen eCPM.

Interessant sind die Einnahmequellen, denn Superclix und Euros4Clicks sieht man nicht so oft in den Einnahmeaufstellungen der Blogs.

Marketing-Guide – 303,00€ (+12,22%)

Beim Marketing-Guide geht es um Marketing und damit konnten folgende Einnahmen generiert werden.

  • Google Adsense: 24,00€
  • Direktvermarktung / Affiliatelinks: 180,00€
  • Produktnutzung Xovi: 99,00€

Die 99,00€ Produktnutzung sind ein geldwerter Vorteil, den der Marketing-Guide aber in die Einnahmen mit aufgenommen hat.

Im Februar kamen 13.419 Besucher und sorgten für 37.125 Seitenzugriffe. Das ergibt einen eCPM von 8,16€.

myBasti – 263,32€ (-17,79%)

myBasti konnte im Februar 2010 die Besucherzahlen auf 22.196 steigern und die generierten 34.653 Seitenzugriffe.

Mit diesen Zahlen konnten 263,32€ eingenommen werden. Details zu den Quellen gibt es nicht. Der eCPM liegt damit bei 7,60€.

Moneten-Blog – 174,95€ (+47,90%)

Im Februar erschienen nur 5 Artikel im Moneten-Blog, da der Autor mit seiner Firma gerade umzieht.

  • Werbung: 53,03€
  • Affiliates: 46,14€
  • bezahlte Posts: 30,00€ (Trigami)
  • Contaxe: 0,78€
  • Direktvermarktung: 45,00€

Besucherzahlen wurden keine angegeben, daher auch kein eCPM möglich.

Spamluder – 103,53€ (+15,03%)

Auf Spamluder konnten die Einnahmen erneut gesteigert werden.

  • Bin Layer: 22,29€
  • Contaxe: 3,50€
  • Google Adsense: 19,74€
  • Trigami: 0,00€
  • Amazon: 0,00€
  • Direktvermarktung: 58,00€

Es konnten 7.254 Besucher empfangen werden und 9.397 Seitenzugriffe wurden gemessen. Das ergibt einen eCPM von 11,02€.

Boersenpoint – 70,82€ (+1,49%)

Boersenpoint ist ein Börsenblog und empfing im Februar 2010 6.421 Besucher und die generierten 23.305 Seitenzugriffe.

  • Direktvermarktung Werbeflächen: 35,00€
  • Direktvermarktung Links: 35,82€

Aus den Angaben ergibt sich ein eCPM von 3,04€.

Blogwache – 64,00€ (+64,52%)

Blogwache konnte im Februar 2010 64,00€ einnehmen und die Einnahmen damit im Vergleich zum Januar steigern.

  • Google Adsense: 28,00€
  • Contaxe: 36,00€
  • Trigami: 0,00€

Mit 34.557 Besuchern und 45.359 Seitenzugriffen ergibt sich ein eCPM von 1,41€.

82x.de – 63,51€ (+63,25%)

Hier findet sich mein eigener Blog wieder. Die Einnahmen setzen sich wie folgt zusammen:

  • Affiliate-Werbung: 0,06€
  • Google Adsense: 14,13€
  • Bezahlte Artikel: 19,32€
  • Direktvermarktung: 30,00€

Das ergibt in der Summe 63,51€. 2.324 Besucher und 3.995 Seitenzugriffe ergeben einen eCPM von 15,90€.

Everything Suxx – 45,07€ (+69,00%)

Vielen Dank für die freiwillige Meldung. Die Einnahmen im Detail:

  • Google Adsense: 9,68€
  • Direkte Vermarktung: 30,00€
  • Contaxe: 1,15€
  • Usemax: 3,13€
  • Amazon: 1,11€

Das macht 45,07€. Die Ausgaben liegen bei 16,95€, aber die rechne ich nicht mit, denn nur so ergibt sich eine Vergleichbarkeit mit den Blogs, die Ihre Ausgaben nicht gegenrechnen.

Die Besucherzahlen sind zwar bekannt, aber keine Angaben zu den Seitenzugriffen, daher kein eCPM an dieser Stelle.

AllBlogs – 42,07€ (+192,15%)

Auch Allblogs konnte seine Einnahmen deutlich steigern.

  • Google Adsense: 2,59€
  • Ecato Marktplatz: 1,00€
  • Contaxe: 3,48€
  • Amazon: 0,00€
  • Werbeplätze: 0,00€
  • Affiliate: 0,00€
  • Trigami: 35,00€

Mit 1.412 Besuchern und 2.472 Seitenzugriffen liegt der eCPM bei 17,02€.

Komablog – 41,43€ (NEU)

Neu in der Liste ist der Komablog. Die Einnahmen im Detail:

  • Contaxe: 1,43€
  • bezahlter Artikel: 40,00€

Mit 2.432 Besuchern und 5.995 Seitenzugriffen liegt der eCPM bei 6,91€.

Blog-Evangelist – 39,54€ (NEU)

Neu in dieser Übersicht ist auch der Blog-Evangelist.

  • Google Adsense: 7,54€
  • Direktvermarktung: 20,00€
  • Amazon Partnerprogramm: 12,00€

5.308 Besucher konnte das Blog im Februar 2010 anziehen. Leider sind die Seitenzugriffe nicht bekannt, daher auch kein eCPM.

Weblog ABC – 16,10€ (+7,62%)

Weblog ABC generiert seine Einnahmen ausschließlich über Google Adsense. Mit 3.182 Besuchern und 5.406 Seitenzugriffen ergibt sich ein eCPM von 2,98€.

Netz-Leidenschaft – 12,00€ (NEU)

Auch Netz-Leidenschaft ist neu in der Übersicht. Die Einnahmen wurden ausschließlich durch Trigami generiert. 1.025 Besucher sorgten für 1.434 Seitenzugriffe und das macht einen eCPM von 8,37€.

Blog-Gedanken – 7,60€ (-0,13%)

Bei Blog-Gedanken sind die Einnahmen um 0,01€ gesunken. Das wäre bei einem 31 Tage Monat wahrscheinlich nicht passiert. Mit 4.228 Besuchern und 6.944 Seitenzugriffen ergibt sich ein eCPM von 1,09€.

Bonsai als Hobby – 2,89€ (-77,58%)

Trotz der Besucherzahlen (2.340 Besucher / 9.000 Seitenzugriffe) konnte mit Google Adsense nur 2,89€ umgesetzt werden. Es ergibt sich ein eCPM von 0,30€.

Mein Fazit

Der Februar war sicher ein schwieriger Monat für die Blogger. Die kleinen konnten Ihre Einnahmen zwar steigern, aber bei den großen Blogs wurde es schwierig. Der durchschnittliche eCPM ist im Vergleich zum Vormonat gesunken.

Diesen Monat bewegen wir uns beim eCPM zwischen 0,30€ und 15,90€ 17,02€.

Zu meiner eigenen Verwunderung verzeichnete ich den höchsten eCPM. Aber ich habe leicht reden, denn mit einem kleinen Blog erreicht man einfacher einen hohen eCPM.

Allblogs führt die Liste des eCPM mit 17,02€ an. Aber auch hier möchte ich anmerken, dass es in der Regel einfacher ist mit einem kleinen Blog einen höheren eCPM zu erlangen. Ab einer gewissen Größe mag sich das wieder umkehren, aber innerhalb dieser kleinen Übersicht erscheint mir diese Aussage zu stimmen.


Diesen Artikel weiterempfehlen

Selbständig und Geld verdienen Selbständig und Geld verdienen Selbständig und Geld verdienen Selbständig und Geld verdienen
 

Tags: ,

Kommentare: 7

Hinterlassen Sie einen Kommentar »

 
  • Vielen Dank für die erneute Aufnahme und ich will nicht wieder stänkern, aber ist 17 nicht höher als 15 beim eCPM? 😉

    Viele Grüße
    Max

     
     
     
  • Immer wieder gerne. Du hast mich natürlich eiskalt erwischt und dabei fühlte ich mich grade so gut… :-)
    Danke für den Tipp und viele Grüße zurück.
    Fyn

     
     
     
  • mein blog wäre noch da :-)

    http://everything-suxx.com/1217-blogeinnahmen-von-februar-2010

    falls du möchtest danke

    ben

     
     
     
  • Werde ich sehr bald ergänzen… Vielen Dank!

     
     
     
  • vielen lieben dank

     
     
     
  • Hi bei manchen Blog ist es auch zu verstehen wie bei Bonsai als Hobby , die texte sind zwar sehr schön geschrieben, aber die Anzeigen der Werbung liegen so das man kaum mal einen Klick machen wird

     
     
     
  • […] Der Februar ist schon etwas länger vorbei und ich habe mir dieses Mal etwas Zeit gelassen mit der Übersicht über http://82x.de/2010/03/uebersicht-einnahmen-deutscher-blogs-im-februar-2010-20-blogs/ […]

     
     
     
  • Kommentieren
     
    Your gravatar
    Ihr Name
     
     
     

     
     
 

Beliebteste Artikel

    None Found