Ordnung im Büro mit der richtigen Büroeinrichtung und dem richtigen Material

Büroorganisation“Ordnung ist das halbe Leben” hören viele im Laufe des Lebens immer mal wieder. Eigentlich ist es nur ein Teilzitat. Auf Heinrich Böll geht das Zitat “Ordnung ist das halbe Leben – woraus mag die andere Hälfte bestehen?” zurück. In der Tat gibt es offenbar einen hohen Anspruch auf eine Büroordnung, doch die entspricht nicht immer der Wirklichkeit.

Die meisten Büros legen einen hohen Wert auf Sauberkeit und Ordnung, doch in der Realität versteht offenbar die Hälfte aller Büroangestellten nichts von Ordnung und Organisation und ein Viertel sieht sich sogar nahe eines chaotischen Zustandes. Dabei ist die Ordnung am Arbeitsplatz einer der wichtigsten Bausteine für ein produktives Arbeiten. Neben der Wissenslücke der Mitarbeiter gesellt sich beim Thema Büroordnung / Büroorganisation oft noch der Punkt Technik, denn die wenigsten Büros sind auf dem neusten Stand.

Büromöbel – Alt ist selten auch gut

Ob es denn immer das stylisch eingerichtete Büro sein muss, ist fraglich, doch wenn die Büroeinrichtung veraltet ist, Bürostühle ihre besten Tage hinter sich haben und auch der Schreibtisch abgenutzt ist, dann fehlt es oft auch an Möglichkeiten zur sinnvollen Organisation innerhalb der eigenen Arbeitsmaterialien.

Schreibtisch, Computer, Bildschirm, Posteingang, Postausgang, Termine, Aktenordner, Ablagefächer, Klarsichhüllen, Papierkorb und vieles mehr erwarten und im Arbeitsalltag. Die einen schaffen sich eine Systematik im Berufsleben und die anderen werden in Stresssituationen überwältigt. Oft wird das als Indiz dafür genommen, dass zu viel Arbeit für die eigene Person zu erledigen ist, doch wer systematisch und mit dem richtigen Werkzeug arbeitet, der Arbeit eben auch effektiver.

Experten definieren dabei immer wieder neue Regeln und Helfer für den Büroalltag und die Bewältigung des eigenen Schreibtisches. Einen kleinen aber sicher nicht vollständigen Denkanstoß wollen wir hier geben:

Aufgabenliste oder To-Do-Liste

Eines der wohl wichtigsten Elemente bei der Büroorganisation ist die Aufgabenliste. Was muss bis zu welchem Termin erledigt werden?

Die Liste dient als Erinnerungshilfe und so landen alle Aufgaben, die nicht sofort erledigt werden, auf der Aufgabenliste. Als Sammlung der noch offenen Aufgaben, kann man nun abschätzen, wie lange die noch offenen Aufgaben zur Erledigung bräuchten und darauf dann einen Zeitplan ableiten, wann welche Aufgabe erledigt werden muss. So entsteht dann der Tages- und Wochenplan.

Eine solche Liste kann man mittlerweile natürlich auch elektronisch führen. Hier sollte man immer Pufferzeiten einplanen, falls eine Aufgabe eben doch länger als erwartet dauert. Sonst wird die gute Planung schnell zu einer Falle.

Das wichtige Arbeitsmaterial in Griffweite

Die täglich genutzten Arbeitswerkzeuge sollten in Griffweite sein. Sie nutzen einiges für die Erledigung Ihrer täglichen Arbeit. Alles was Sie täglich brauchen sollte deshalb in Griffweite sein und alles was sie nur alle Paar Tage benötigen am besten in Schubladen verstaut werden. Das macht auch den Kopf frei und sorgt zusätzlich für Ordnung.

Organisation durch Organisationsmöglichkeiten

Alle guten Vorhaben, haben wenig Sinn, wenn Sie in der Praxis nicht eingehalten werden können. Zur Organisation von Projekten braucht man Ablage und Organisationsmöglichkeiten, wie Ordner, Hüllen, Mappen und eben auch Rollcontainer, Schubladen usw. Ist das nicht gegeben, kann auch schlecht organisiert werden.

Ordnung und Organisation nur mit der richtigen Einrichtung und dem richtigen Material

Die richtige Büroausstattung, die Bürotechnik und das Büromaterial findet man bei eplusoffice.at und das zu fairen Preisen. Nur wer die Werkzeuge hat, kann auch organisiert und trotzdem flexibel arbeiten. Das erhöht nicht nur die Motivation sondern eben auch die Effizienz der eigenen Arbeit.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Selbständig und Geld verdienen Selbständig und Geld verdienen Selbständig und Geld verdienen Selbständig und Geld verdienen
 

Kommentare

Bisher keine Kommentare...

  • Kommentieren
     
    Your gravatar
    Ihr Name
     
     
     

     
     
 

Beliebteste Artikel

    None Found