Aktuelle Inhalte

INTERNETHANDEL – Guerilla-Marketing im Onlinehandel

20120524-170535.jpgDie neuste Ausgabe des Magazins INTERNETHANDEL informiert in der neusten Ausgabe im Titelthema über kreative Marketingstrategien und Guerilla-Marketing für Onlinehändler.

Klassische Werbung im Fernsehen, Radio und Kino, aber auch Plakataktionen und Werbe- und Verkaufsveranstaltungen erreichen einen breiten Werbeeffekt, haben aber einen entscheidenden Nachteil: Sie erfordern ausreichende finanzielle Mittel und bleiben daher oft den großen und finanzstarken Marktteilnehmern vorbehalten. Das gilt auch für den Onlinehändler und so muss man sich als “kleinerer” Fisch anderer Mittel bedienen. Das Magazin zeigt in der Mai 2012 – Ausgabe einige Optionen auf.

Weiterlesen »

 

Existenzgründung – Geplant und mit Förderung zum Erfolg

Wer sich selbständig machen möchte, oder wer ein bestehendes Unternehmen übernehmen und zum Erfolg führen möchte, der wird sich schnell auch über Dinge wie Businessplan und Förderungen Gedanken machen, oder sollte das zumindest tun.

Dazu gibt es zwar viele Anlaufstellen und Hilfen zur Erstellung eines Businessplans, doch bei der Auswahl eines geeigneten Förderprogrammes ist es nahezu unmöglich den Überblick zu behalten. Weiterlesen »

 

clockodo – Zeiterfassung für Selbständige und Freiberufler im Test

Clockodo Logo

Freiberufler und Selbständige, die Arbeitszeiten an Ihre Kunden weiter berechnen, werden die Problematik kennen, die bei der Erfassung der Arbeitszeiten entstehen kann. Für jedes Projekt muss die jeweilige Arbeitszeit erfasst werden, um diese dann an den jeweiligen Kunden abzurechnen.

Die Zeiterfassung clockodo ist eine webbasierte Zeiterfassungssoftware, die genau diese Aufgabe vereinfachen möchte. Die Software funktioniert dabei direkt im Browser, aber auch auf mobilen Endgeräten und es gibt Desktopvarianten für alle Windows, Mac und Linux. Das Unternehmen hinter Clockodo bietet eine 30-Tage-Testmitgliedschaft an, in der die App kostenlos ausprobiert werden kann. Danach kann man für 5,00€ im Monat verlängern und für jeweils 4,00€ pro Monat weitere Mitarbeiter aufnehmen.

Weiterlesen »

 

INTERNETHANDEL – Handelskonzepte im E-Commerce

20120410-172502.jpgIn der aktuell Ausgabe des Onlinemagazins INTERNETHANDEL geht es um erfolgsversprechende Handelskonzepte im E-Commerce. So hilft das Titelthema bei der Auswahl eines geeigneten Konzeptes und zeigt, ob die Produkte und Dienstleistungen auch in den tatsächlichen Markt passen.

Dabei geht es auch um den Kapitalbedarf und die Kosten, aber auch um das erwartete Konkurrenzverhalten und die Struktur des eigenen Shops und die Erfolge der Suchmaschinenoptimierung und Vermarktung des eigenen Angebotes. Innerhalb des Artikels finden sich viele Anregungen und Ideen für den eigenen unternehmerischen Erfolg.

Weiterlesen »

 

EU-Kommission kritisiert Glücksspielstaatsvertrag der 15 Bundesländer

Schon seit Tagen gibt es kein anderes Thema mehr mit dem sich die private Glücksspielszene beschäftigt, als dem des wiederum gescheiterten Entwurfs des Glücksspielstaatsvertrages der 15 Bundesländer. Schleswig-Holstein wagte bereits im vergangenen Jahr den Alleingang und konnte die Europäische Kommission davon überzeugen, dass ihr Weg der richtige ist. Daher kam es nicht als Überraschung das diesem sofort zugestimmt wurde. Weiterlesen »

 

INTERNETHANDEL: Mini-GmbH als Unternehmensform für Gründer im Onlinehandel

INTERNETHANDEL - Titel - März 2012 - Die Mini GmbHDie eigentliche Entscheidung, sich im Onlinehandel selbständig zu machen, ist vielleicht schnell getroffen. Wenn dann auch noch die richtige Produktpalette gefunden wurde und ein gutes Shopsystem gefunden ist, dann könnte es losgehen, doch mit der Gründung muss auch eine Entscheidung zur Unternehmensform fallen.

Die Entscheidung der Rechtsform hat dann immense Auswirkungen auf Kosten und Aufwand zur Gründung, aber auch auf die rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen und können später den Erfolg der Unternehmung beeinflussen. Das Onlinemagazin “INTERNETHANDEL” hat sich in der aktuellen Ausgabe die Mini-GmbH als Gründungsalternative für angehende Onlinehändler durchleuchtet und zeigt Vor- und Nachteile und das Prozedere der Gründung.

Weiterlesen »

 

Ab nach Sachsen – Und was dann?

Ein Freund von mir strebt einen Umzug nach Sachsen an – genauer sogar nach Leipzig. Fast erschrocken war ich von der Nachricht, weil die räumliche Entfernung zu Sachsen mich bisher im Irrglauben ließ, das es beruflich wohl kaum eine gute Entscheidung sein kann nach Sachsen zu gehen. Im Hinterkopf verbinde ich mit Sachsen eben einfach eine enorme Arbeitslosenquote.

Nun geht mein Freund gar nicht aus beruflichen sondern vielmehr aus privaten Gründen nach Sachsen, doch auch beruflich sieht es gar nicht mehr so aus, wie ich es im Hinterkopf hatte. So ist die Arbeitslosigkeit in Sachsen so niedrig, wie seit der Einführung der Statistik in 1991 nicht mehr. Unter 10% ist wohl der aktuelle Stand. Weiterlesen »

 

Sinn und Zweck des Businessplan als Teil der Unternehmensgründung


Im Zuge der Planung einer Existenzgründung sollte man sich der damit verbundenen Chancen und Risiken bewusst werden. Im Zuge der Überlegungen gilt es also einen Businessplan zu schreiben. Er soll die Geschäftsidee beschreiben, den vorhandenen Markt analysieren und die Realisierung der Geschäftsidee verständlich darstellen, aber auch einen Kapitalbedarf darstellen und die erwarteten Gewinne aus dem Geschäftsbetrieb.

Oftmals wird dem Businessplan nachgesagt, dass er einfach Mittel zum Zweck ist, wenn es um die Bewilligung von Kredit und Förderprogrammen geht, doch auch wenn das stimmt, so ist der Businessplan dennoch eine gute Möglichkeit der ersten Planung einer Unternehmung.

Weiterlesen »

 

INTERNETHANDEL: Erfolg mit Import-Produkten aus China

INTERNETHANDEL_Ausgabe97_11-2011_ImportIn der November-Ausgabe des Magazines INTERNETHANDEL wird dem interessierten Online-Händler der Import von Produkten aus China erklärt. Oftmals entscheidet sich der Erfolg im Online-Handel durch den Preis und so muss man als Verkäufer immer wieder versuchen Produkte zu günstigen Preisen anzubieten.

Wer zu teuer ist, der verliert gegen den Wettbewerb, doch wer zu knapp kalkuliert, der wird auf lange Sicht auch nicht überleben. Man braucht als Händler also günstige Beschaffungsmöglichkeiten und die finden sich in China tatsächlich noch.

Weiterlesen »

 
Seite 2 von 2712345...1020...Letzte »
 

Beliebteste Artikel

    None Found